Katalysatoren

Die Kompetenz von INTERKAT formuliert sich aus der Anwendung
chemischer Prozesse sowie der Umsetzung katalytisch aktiver Materialien.

 
 

Oxidationskatalysatoren

Oxidationskatalysatoren bei INTERKAT

 

Unser Lieferprogramm Oxidationskatalysatoren ist umfangreich und auf individuelle Produktionsprozesse spezialisiert. Es reicht von ,,Standard"- Katalysatoren zur Reduktion von Kohlenmonoxid und Kohlenwasserstoffen bis hin zu kundenspezifischen Sonderanwendungen im stationären Bereich.


Die von INTERKAT beschichteten Oxidationskatalysatoren finden nicht nur Verwendung in Diesel-PKW und Nutzungsfahrzeugen, sondern ebenso in CRT-Anwendungen, limitierten NO2-Emissionen und Nuklearanlagen.


So spielt beispielsweise der Einsatz von Oxidationskatalysatoren bei der dezentralen Energieumwandlung als kombinierte Strom-Wärmeerzeugung in ,,Blockheizkraftwerken" (BHKW) eine zentrale Rolle. Diese werden aufgrund ihres hohen Wirkungsgrades in Hinblick auf die CO2-Reduktion im Gesamt-Energiemix immer wichtiger. Bei Biogasmotoren tragen Oxidationskatalysatoren von INTERKAT zur deutlichen Minderung des krebserregenden Formaldehyds bei.

Einen Überblick über die Produkteigenschaften ausgewählter INTERKAT-Oxidationskatalysatoren finden Sie hier:


Produkteigenschaft:

Anwendungsbereich:

Trägerart: 1), 2)

Metall

Keramik

  • Kohlenwasserstoff- und Kohlenmonoxid-Konvertierung
  • z.B. Diesel-Pkw, Nutzfahrzeuge und Off-Road-Applikationen. Biogasanlagen/Blockheizkraftwerke  (BHKW), auch zur Erreichung des Formaldehyd-Bonus nach den deutschen „Erneuerbare Energien-Gesetz" (EEG)

    ●

      ●

  • Kohlenwasserstoff-Speicherfähigkeit
  • z.B. Pkw und leichte Nutzfahrzeuge als Kohlenwasserstoff-Falle während der Kaltstartphase des Motors

    ●

      ●

  • Hohe NO->NO2-Konvertierung
  • CRT® –Anwendungen (bei sogenannten „passiven“, d.h. über die Reaktion von Ruß/NO2 regenerierenden Partikelfiltersystemen (Pkw/Lkw/Busse/Off-Road)

    ●

      ●

  • Angepasste NO->NO2-Konvertierung
  • Anwendungen mit limitierten NO2-Emissionen, z.B. beim Einsatz in Umweltzonen

    ●

      ●

  • Exothermieerzeugung
  • Fahrzeuge/Maschinen mit „aktiv“ regenerierenden Partikelfiltersystemen (als „katalytischer Brenner“ bei der  Kraftstoffeinspritzung zur Anhebung der Temperatur im Filter)

    ●

      ●

  • Schwefelstabilität
  • Anwendungen mit erhöhtem Schwefel-Anteil im Kraftstoff  (z.B. BRIC-Staaten) oder bei Biogas-Motoren

    ●

      ●

  • Geruchsminderung/Desodorierung
  • z.B. Küchen-/Industrieöfen

    ●

      ●

1) Trägerelement wahlweise von Ihnen beigestellt oder von uns geliefert
2) Optional Beschichtung von turbulenten bzw. strukturierten Trägern (zum Beispiel
    Emitec-METALIT®-PE-/TS-/LSPE-Träger, Schäume aus Metall oder Keramik)

 

Anwendungsbereiche

PKW
Leichte Nutzfahrzeuge
Wohnmobile
Zweiräder
Quads, Trikes, Buggys
Schwere und mittelschwere Nutzfahrzeuge
Busse
Kleinmotoren
Diesel-Lokomotiven und -Triebwagen
Schiffe, Yachten, Boote
Stationäre Motoren (Dezentrale Energieerzeugung, Notstromaggregate)
Industrielle Abluftreinigung
Ofenprozesse
Mobile Arbeitsmaschinen (Baumaschinen, Traktoren etc.)
Funktionelle Beschichtungen

Jetzt Kontakt aufnehmen!

+49 (0) 2244 / 87 88 0



Wir rufen auch zurück!

Rückrufservice

Kontaktformular

Unser Service


Service

 

© 2017 INTERKAT Catalyst GmbH | Impressum | Datenschutz | AGB